BLGS-NRW lobt Nachwuchspreis für MasterabsolventInnen der Pädagogik in Pflege- und Gesundheitsberufen aus

BLGS Ausschreibung 2024Der Bundesverband Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe Nordrhein-Westfalen (BLGS NRW) kündigt die siebte Verleihung des Nachwuchspreises im Jahr 2024 an. Der Preis richtet sich an herausragende Masterabsolventinnen und -absolventen der Pädagogik in Pflege- und Gesundheitsfachberufen. Mit dem Nachwuchspreis sollen Berufseinsteigerinnen und -einsteiger honoriert werden, die in ihren Abschlussarbeiten innovative Ansätze im Bereich der Schulentwicklung (Unterrichtsentwicklung, Personalentwicklung, Organisationentwicklung) thematisiert haben.

Das Hauptziel dieser Auszeichnung ist die Anerkennung von kreativen und praxisorientierten Abschlussarbeiten. Der BLGS NRW möchte damit die Verbindung zwischen Hochschulbildung und der Praxis im Bildungsbereich stärken. Durch die Auszeichnung sollen Bildungseinrichtungen dazu ermutigt werden, wissenschaftlich fundierte Konzepte in ihrem Schulalltag umzusetzen. Der Nachwuchspreis des BLGS NRW ist eine bedeutende Initiative zur Förderung von frischem Denken und Innovation in der Pflege- und Gesundheitspädagogik. Der Verband freut sich auf eine rege Teilnahme und auf die Entdeckung vielversprechender Arbeiten und Talente im Bereich der Schulentwicklung.

Einreichungen sind bis zum 31.03.2024 möglich. Der Preis ist mit 2.000 EURO dotiert.

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.

 

 


weitere news

Zeige mir Aktuelles aus der Kategorie...

Ein Blick über die fachliche Brille hinweg:

Bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand und bereichern Sie Ihre pädagogische Arbeit!

Die Pädagogik der Gesundheitsberufe ist Ihr wissenschaftliches Journal für den interprofessionellen Dialog.
Sie forciert die Entwicklung sowie die Diskussion um Pädagogik und Didaktik der Gesundheitsberufe.