Proud to Care – Die Victor's Group reicht Stipendien für das Pflegestudium an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena ein

stipendium victors group ernst abbe hochschule jena proud to careAm 02. Juni 2023 unterzeichneten der Fachbereich für Gesundheit und Pflege der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, vertreten durch den Rektor Herrn Prof. Dr. Steffen Teichert, und die Victor's Group, vertreten durch die Geschäftsführung Frau Chantal Ostermann, einen Kooperationsvertrag, auf dessen Grundlage junge Menschen mit einem Stipendium für das Pflegestudium begeistert werden sollen.

Die Victor's Group ist ein Familienunternehmen mit langer Tradition. Im Jahr 1977 gründete Hartmut Ostermann eine Senioreneinrichtung, die Menschen im Alter und trotz Pflegebedarf ein selbstbestimmtes, altersgerechtes und serviceorientiertes Leben ermöglichen soll. Heute zählt die Victor's Group mit über 120 Häusern und rund 18.500 Plätzen zu den führenden Anbietern von privaten Pflege- und Wohneinrichtungen in Deutschland. Die bundesweite, trägerübergreifende Initiative „proud to care“, deren Vorstandsvorsitzende Frau Ostermann ist, startete in den Pflege- und Wohneinrichtungen der Victor's Group und gewann im Jahr 2022 den Deutschen Demografie-Preis in der Kategorie „Lernen als Erfolgsfaktor“.

Die Victor's Group unterstützt mit einem Stipendium in Höhe von 500 € monatlich und einer zusätzlichen Praktikumsvergütung von 450 € je Praktikumsmonat junge Menschen, die mit einer großen Portion Leidenschaft angetreten sind, um den spannenden Pflegeberuf eingebettet in ein gesundheits- und pflegewissenschaftliches Studium zu erlernen. Dafür bietet die Ernst-Abbe-Hochschule Jena als größte und forschungsstärkste Hochschule Thüringens insbesondere auch mit dem neu erbauten, interdisziplinär ausgerichteten und sehr modernen Skillslab hervorragende praxisnahe Lernbedingungen. 

Für die Förderung von ausgewählten Pflegestudierenden und die Stärkung des pflege- und gesundheitswissenschaftlichen Bildungsweges bedanken wir uns ausdrücklich.

 

Wissenschaftliche Ansprechpartner:

Prof. Dr. Susanne Grundke, Prodekanin des Fachbereichs Gesundheit und Pflege der EAH Jena
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zur Pressemitteilung: https://www.eah-jena.de/hochschule/nachricht/proud-to-care-die-victors-group-reicht-stipendien-fuer-das-pflegestudium-an-der-ernst-abbe-hochschule-jena-aus

Foto: Links Chantal Ostermann (Mitglied der Geschäftsführung, Victor´s Group), rechts Prof. Dr. Steffen Teichert (Rektor der Ernst-Abbe-Hochschule Jena (c) Alanis Lobert, Ernst-Abbe-Hochschule Jena

 

 

AKTUELLES

Image

Ein Blick über die fachliche Brille hinweg:

Bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand und bereichern Sie Ihre pädagogische Arbeit!

Die Pädagogik der Gesundheitsberufe ist Ihr wissenschaftliches Journal für den interprofessionellen Dialog.
Sie forciert die Entwicklung sowie die Diskussion um Pädagogik und Didaktik der Gesundheitsberufe.