Erste didaktische Werkstatt Gesundheit im Aufbau

hochschule fulda logo didaktische werkstattFür Lehramtsstudierende im Schulpraktikum sind die Unterrichtsvorbereitung und die Beschaffung von passendem Unterrichtsmaterial große Herausforderungen. Dies trifft insbesondere auf Studierende mit dem Fach Gesundheit zu, da die dazugehörige Fachdidaktik eine noch junge Disziplin ist und es erst wenig unterstützendes Begleitmaterial gibt. Durch den Aufbau der didaktischen Werkstatt Gesundheit will die Hochschule Fulda das ändern.

„Unterricht im Fach Gesundheit sollte anschaulich und handlungsnah sein. Dafür bietet sich die Arbeit mit Modellen, Untersuchungsinstrumenten und Pflegeutensilien an, die aber nicht an allen beruflichen Schulen umfänglich zur Verfügung stehen können“, sagt Professorin Dr. Silke Trumpa. Aus diesem Grund hat die Professorin für Fachdidaktik Gesundheit an der Hochschule Fulda zusammen mit ihrem Studiengangsteam das Projekt Didaktische Werkstatt Gesundheit ins Leben gerufen. Dort sollen Materialien und Anregungen für die Konzeption von handlungsorientiertem Unterricht zusammengestellt werden und den Lehramtsstudierenden künftig bei ihren studienbegleitenden schulischen Praktika zur Verfügung stehen.

Themenkisten zum Ausleihen

Konkret werden mit dem Projekt Anschauungsobjekte, Verbrauchsmaterial und weitere themenspezifische Arbeitsmaterialien, wie etwa Fallbeispiele für den Unterricht in den Fächern Gesundheit, Pflege und Physiotherapie, bereitgestellt. Studierende sollen sich Themenkisten ausleihen können, die sie in ihre Praktikumsschule mitnehmen. „Solches Material ist für den Unterricht an den Schulen der beruflichen Bildung besonders wichtig, da hier für den Aufbau von Handlungskompetenz Abläufe nicht nur theoretisch durchdrungen, sondern auch praktisch erlernt werden“, betont Professorin Trumpa.

Sammlung digitaler Medien

Das Prrojektteam erstellt außerdem in Zusammenarbeit mit studentischen Hilfskräften eine Sammlung digitaler Medien und didaktischer Anregungen, auf die die Studierenden für ihren Unterricht in den schulischen Praktika zurückgreifen können. Die Sammlung wird entlang der schulischen Curricula systematisiert und über eine öffentlich zugängliche Projekthomepage kostenlos abrufbar sein. Damit können auch Absolvent*innen und bereits berufstätige Lehrpersonen diese Ressourcen nutzen.

Kollaborative Unterrichtsvorbereitung

Die didaktische Werkstatt Gesundheit soll sich zudem als Begegnungs- und Arbeitsort der kollaborativen Unterrichtsvorbereitung etablieren. „Unser Ziel ist eine wachsende und qualitativ hochwertige Material- und Konzeptionssammlung, durch die man sich vor Ort didaktische Anregungen holen kann“, so Professorin Trumpa. „Die praxiserprobten und reflektierten Unterrichtsstunden sollen zur Weiternutzung und -entwicklung zur Verfügung stehen und in den Begleitseminaren der Praktika als Anlass dienen, über didaktische Fragestellungen zu diskutieren.“ Auf diese Weise soll die Didaktische Werkstatt Gesundheit auch einen Beitrag liefern, das Profil der noch jungen Disziplin Fachdidaktik Gesundheit zu schärfen.

Das Projekt hat zum 1. Oktober 2022 begonnen und wird zwei Jahre lang mit rund 360.000 Euro von der Stiftung Freiraum gefördert.

Die Hochschule Fulda bietet in Kooperation mit der Universität Kassel die Studiengänge B.Ed., M.Ed., M.A. Berufspädagogik Gesundheit an. Mit dem Studienstart im Wintersemester 2018/19 wurde erstmalig in Hessen eine Qualifikationsmöglichkeit für das Lehramt mit der Fachrichtung Gesundheit geschaffen.


Wissenschaftliche Ansprechpartner:

Professorin Dr. Silke Trumpa
Hochschule Fulda, Fachbereich Gesundheitswissenschaften
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AKTUELLES

Image

Ein Blick über die fachliche Brille hinweg:

Bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand und bereichern Sie Ihre pädagogische Arbeit!

Die Pädagogik der Gesundheitsberufe ist Ihr wissenschaftliches Journal für den interprofessionellen Dialog.
Sie forciert die Entwicklung sowie die Diskussion um Pädagogik und Didaktik der Gesundheitsberufe.